Corona-Schulschließung

Liebe Eltern,

die Schulschließung zum Schutz vor dem SARS-CoV-2-Virus dauert zunächst bis zum Ende der Ferien, also bis zum 19.04.2020, an. 

Wir haben eine Notbetreuung für Kinder von sogenannten Schlüsselpersonen eingerichtet. Mit ihr leisten wir gerne einen Beitrag zur Aufrechterhaltung wichtiger Infrastrukturen. Nach dem Beginn der Notbetreuung ab 18. März 2020 können jederzeit neue Betreuungsbedarfe entstehen, welche  täglich angemeldet werden können durch das Zuschicken der ausgefüllten zwei Formulare  als Fax (0221-355899522) oder per Mail (112306@schule.nrw.de). 

Schlüsselpersonen müssen eine Bescheinigung des Arbeitgebers abgeben und   schriftlich versichern, dass sie Betreuungsbedarf haben und – wenn abschätzbar – Betreuungszeiten angeben (Formulare im Downloadbereich). Welche Berufszweige zu den Schlüsselgruppen gezählt werden, wird auf den Seiten der Stadt Köln (www.stadt-köln.de) und des Schulministeriums (www.schulministerium.nrw.de) aufgelistet.

Aufgrund der dynamischen Entwicklung ist von zunehmenden und sich ändernden Arbeitszeiten bei den Schlüsselpersonen auszugehen. Daher ist auch für Schülerinnen und Schülern ohne OGS-Betreuungsvertrag die Notbetreuung am Nachmittag bis maximal 16 Uhr möglich. Die Notbetreuung besteht auch in den Osterferien. Wann die Kinder in der Schule betreut werden, richtet sich zwischen 8-16 Uhr ganz flexibel nach den Bedarfen der Eltern. 

Bleiben Sie gesund.