100 Tage Schule

Am Montag, den 17. Februar 2020, war für die Kinder der Stufe 1 ein ganz besonderer Tag: Dieser Tag war nämlich für die Füchse, Frösche und Pinguine der 100ste Schultag! Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Gemeinsam überlegten die Kinder, was sie in der Zeit schon alles gelernt haben. Erstaunlicherweise kam da eine ganze

Die Stufe 2 baut Fahrzeuge

Wir haben uns zuerst angeguckt, wie die Ägypter die großen Steine auf die Pyramiden gehoben haben – mit Baumstämmen. Dann haben wir selber Autos gebaut. Wir haben einen Strohhalm als Achse und zum Beispiel Tee- oder Schokoladenverpackungen als Karosserie genommen. Dann war es fertig. von Leah (2a) Zuerst gab es Holzräder. Die Stangen, an denen

Die Stufe 4 geht aus Eis

Am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 ging es für uns und die anderen Kinder der Stufe 4 zum Schlittschuhlaufen. Nachdem wir letztes Jahr auf der Eisbahn am Ebertplatz erste Fahrversuche machten, durften wir dieses Jahr im Lentpark auf zwei Ebenen zeigen, was wir konnten! Es war ein riesen Spektakel und hat sehr viel Spaß gemacht!

Papierschöpfen

Im Sachunterricht haben die Kinder der Stufe 1 viel über das Thema Müll gelernt. Sie haben darüber gesprochen, was überhaupt Müll ist und wie man Müll trennen kann. Es ist sehr wichtig, dass man versucht, Müll zu vermeiden und daher war es besonders spannend zu sehen, wie am Ende der Reihe aus altem Papier neues

Laternenbasteln

Im Oktober bereiten wir uns so langsam auf den St.Martinszug vor. Jede Klasse bastelt dafür Laternen, die im Dunkeln besonders schön leuchten. Die Klasse 1c hat sich natürlich den Pinguin ausgesucht. Mit Unterstützung von vielen Eltern wurde am Freitag vor den Ferien gekleistert.